Für eine Synodale Kirche

Die Weltbischofssynode und die Vorbereitung darauf

Synode kommt aus dem Griechischen und kann mit „gemeinsam unterwegs“ oder „gemeinsamer Weg“ übersetzt werden. Bei einer Bischofssynode treffen einander Bischöfe, Beobachterinnen und Beobachter sowie  Experteninnen und Experten zu einem Thema.

 
 
 

St. Pölten, 25.10.2021 (dsp/mb) Am Hauptfriedhof in der Zeremoniehalle 1 wird auch heuer wieder von 29. Oktober bis 2. November (jeweils 10 bis 18 Uhr) ein „Trauer Raum“ von der Kompetenzstelle Trauer der Caritas der Diözese St. Pölten eingerichtet, um Menschen einen Ort zu schaffen, an dem sie Trost finden können.

Der TrauerRaum am Hauptfriedhof St. Pölten in der Zeremonienhalle 1
 

St. Pölten, 24.10.2021 (dsp/mb) Mit einem Festgottesdienst beging heute am „Kapistransonntag“ die Pfarre St. Johannes Kapistran in St. Pölten ihr 50jähriges Bestehen. Bischof Alois Schwarz feierte mit der Pfarrgemeinde dieses Jubiläum.

 

Bestätigung für die großartige Arbeit sowie neue Impulse für die pfarrliche Öffentlichkeitsarbeit holten sich 100 Frauen und Männer.

St. Pölten, 22.10.2021 (dsp/mb) Jetzt werden pfarrliche Medien noch besser – dafür sorgte ein Online-Kongress. Ziel der Tagung samt Workshops war, Teams in allen Pfarren Österreichs neue Hinweise zu geben, wie sich Pfarrbriefe, Schaukästen, Homepages oder Social-Media-Kanäle abwechslungsreich gestalten lassen.

 

St. Pölten, 21.10.2021 (dsp/mb) Mehr als 380 Frauen pilgerten am Samstag vergangener Woche auf zwölf verschiedenen Routen in der Diözese St. Pölten unter dem Motto „Zeit zu leben“. Der Frauenpilgertag fand zum ersten Mal österreichweit statt, auf 96 Wegen in ganz Österreich pilgerten an diesem Tag über 3250 Frauen.

Frauen auf einem der zwölf Pilgerwege in der Diözese St. Pölten
 

Neue Jugendleiter, Krankenseelsorger und Pastoralassistenten in der Diözese St. Pölten

St. Pölten, 20.10.2021 (dsp/mb) Weihbischof Anton Leichtfried konnte am vergangenen Sonntag im Rahmen eines Gottesdienstes neun Kolleginnen und Kollegen nach ihren abgeschlossenen Ausbildungen in den pastoralen Dienst entsenden.

© Kirche Bunt