Corona: Kirche und Religionen verschärfen Maßnahmen

Die Kirchen und Religionsgesellschaften verschärfen in Absprache mit den staatlichen Stellen ihre Corona-Präventionsmaßnahmen. Es gibt bis 6. Dezember 2020 keine öffentlichen Gottesdienste. Die Kirchen sind jedoch für das persönliche Gebet geöffnet. 

 
 
 

St. Pölten, 28.11.2020 (dsp/mb) Viele Pfarren bieten dieses Wochenende die Möglichkeit, den Adventkranz in einer gewissen Zeitspanne in die Kirche zu bringen und nach der Weihe wieder abzuholen. 

Ihnen ist es jedoch nicht möglich, den Kranz in die Kirche zu bringen? Dann haben wir hier eine Anleitung, wie man selber seinen Kranz segnen kann. Denn auch in der Hauskirche ist es möglich, am ersten Adventsonntag, bzw. am Vorabend,  mit einer Segnung des Adventkranzes in den Advent einzusteigen. Den Segen Gottes erbitten können und sollen wir immer wieder.

Den Adventkranz segnen in der Hauskirche
 

Erfolgreicher Abschluss der #Challenge9aus72. Online-Challenge der Katholischen Jugend Österreich in Zusammenarbeit mit youngCaritas ermöglichte soziales Engagement Jugendlicher in Zeiten von Corona.

St. Pölten, 27.11.2020 (dsp/mb) „Ich bedanke mich bei allen Jugendlichen, die sich in diesen herausfordernden Zeiten für andere eingesetzt und gezeigt haben, dass soziales Engagement trotz physical distancing möglich ist,“ zeigt sich Magdalena Bachleitner, ehrenamtliche Vorsitzende der Katholischen Jugend Österreich begeistert. Von 12. September bis 22. November setzten hunderte Jugendliche und viele Schulklassen ein Zeichen für Solidarität und gesellschaftlichen Zusammenhalt. Auch in der Diözese St. Pölten machten zahlreiche Jugendliche mit. Dabei konnten die TeilnehmerInnen auf www.challenge9aus72.at aus insgesamt 72 Aufgaben neun Challenges wählen und diese alleine oder in Kleingruppen umsetzen. 

KJ und youngCaritas freuen sich über den Erfolg
 

St. Pölten, 26.11.2020 (dsp/mb) Bischof Alois Schwarz feiert die Gottesdienste der kommenden vier Adventsonntage im Dom zu St. Pölten - und sie können via Live-Stream dabei sein. 

Livestream am 29.11.2020 um 10:30 Uhr
 

Regisseurin Anita Lackenberger im Gespräch mit Monika Fischer auf "Radio Klassik Stephansdom"

St. Pölten, 25.11.2020 (dsp/mb) „Vor unserem Herrgott gibt es kein unwertes Leben“, traute sich der St. Pöltner Bischof Michael Memelauer zu Silvester 1941 zu predigen. Regisseurin Anita Lackenberger setzt dem Bischof ein filmisches Denkmal. Über den neuen Film spricht sie heute, am 25. November 2020 auf "Radio Klassik Stephansdom" um 17:30 Uhr mit Monika Fischer.

"Achtung! Ruhe! Wir drehen"
 

St. Pölten, 24.11.2020 (dsp/mb) Bis zum 6. Dezember ist der 2. Lockdown durch die Corona-Pandemie verordnet. Das heißt für viele Familien, wo sonst am 5. oder 6. Dezember der Nikolaus ins Haus gekommen ist, nach Alternativen zu suchen. Und hier bieten die Pastoralen Dienste der Diözese St. Pölten einige Angebote auf ihrer Homepage http://www.pastoraledienste.at/weihnachten rund um die kommenden Feste.

Der Nikolaus kommt auch heuer zu den Kindern - halt einmal anders